Antikleder, Leder mit Patina

Der besondere Ausdruck und Charme bei Leder entsteht erst nach Eintragung und Erhalt seiner eigenen Gebrauchsspuren, Abnutzungen und dem unverwechselbaren Glanz – und heutzutage geht es vorrangig genau darum: Lederwaren und auch Stoffe, wie beispielsweise Jeans, bereits in diesem „Used-Look“ anzubieten. Viele Gerbereien haben sich im Laufe der Zeit auf diese Sparte spezialisiert, welche übrigens

Weiterlesen »

Lammfell und Pelzvelours

Die Rohware bei Lammfellen ist die gleiche, wie sie für Nappaleder verwendet wird. Nur werden hier die Haare (Lammnappa Leder = Außenseite des Felles) nicht im Gerbprozess entfernt, sondern auf dem Fell belassen und für Bekleidung auf die gewünschte Länge geschoren. Die Rückseite der Haut, also die Fleischseite des Felles, wird als Velours bearbeitet. Durch

Weiterlesen »